Die SPD steht im direkten Kontakt mit der Rechtsanwältin Eva Sondermann.

Zu den Klagen gegen den KMS gibt es einen neuen Stand.

Zitat von Frau RA Sondermann:

„Information zu den laufenden Klagen gegen die Gebühren des KMS:

Es wurden 2 Verfahren als Pilotverfahren für die Gebühren von 2017 bis 2022 (Möller ./. KMS) festgelegt. Dort erfolgt dann der Vortrag zur Kalkulation. Für den Bereich dezentral wurden ebenso für 2021 und 2022 zwei Verahren ausgewählt. Die Kalkulationen und die Jahresabschlüsse für die genannten Kalenderjahre werden beim KMS angefordert werden. Schon jetzt steht fest, dass die Gebühren Trinkwasser erheblich überhöht sind. Sie können sich auf Erstattungen freuen!“

Anfang Februar sollten die neuen Bescheide des KMS wieder an die Haushalte gehen. Frau RA Sondermann und wir empfehlen Ihnen, sofort Widerspruch einzulegen, da die Gebühren weiterhin überhöht sind,

Sehr gerne übernimmt Frau RA Sondermann dies auch für Sie!

https://www.kanzlei-sondermann.de/

Categories:

Tags:

No responses yet

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Aktuelle Nachrichten auf SPD.de Aktuelle Meldungen des Parteivorstand sowie Kommentare und Berichte.

  • Wir starten in den Europawahlkampf
    am 26. Januar 2024 um 14:37

    Sei am Sonntag ab 10 Uhr live dabei, wenn wir bei der Europadelegiertenkonferenz unser Wahlprogramm zur Europawahl beschließen und unsere Spitzenkandidatin Katarina Barley wählen.

  • Gemeinsam für ein starkes Europa
    am 16. Januar 2024 um 09:46

    In Zeiten, in denen Europa von innen und außen angegriffen wird, legen wir ein Programm für ein starkes Europa vor. Ein Namensbeitrag von Katarina Barley, Spitzenkandidatin für die Europawahl.

  • „Wir in Deutschland kommen da durch“
    am 31. Dezember 2023 um 18:45

    Die Welt ist „unruhiger und rauer“ geworden, wie Kanzler Olaf Scholz in seiner Neujahrsansprache sagt. Doch jede und jeder werde in Deutschland gebraucht, und damit müsse es keine Angst vor der Zukunft geben.

  • Deutschland. Besser. Gerecht.
    am 7. Dezember 2023 um 13:53

    Wir wollen, dass Deutschland ein starkes, gerechtes Land ist, das den klimaneutralen Umbau meistert. Deshalb haben wir auf unserem Bundesparteitag einen Plan für die Modernisierung unseres Landes vorgelegt. Gemeinsam packen wir es an!

  • Zusammen für ein starkes Deutschland
    am 6. November 2023 um 10:53

    Wir wollen, dass Deutschland ein starkes, gerechtes Land ist, das den klimaneutralen Umbau meistert. Deshalb legen wir auf unserem Bundesparteitag im Dezember einen Plan für die Modernisierung unseres Landes vor.